Kratzbaum Natur oder Naturkratzbaum

Die bessere Alternative zum Katzenbaum – der Kratzbaum Natur

Ist das Haustier gesund, geht es auch Frauchen oder Herrchen gut. Zur Unterstützung der körpereigenen Abwehrkräfte und natürlichen Beweglichkeit brauchen insbesondere Katzen viel Bewegung. Steht hierfür ein Naturkratzbaum zur Verfügung, ist das Katzenleben perfekt.


Beleibte Modelle des Kratzbaum Natur:



Wie wichtig ist ein Naturkratzbaum für die Katze?

Nur kurz soll hier auf den Schutz der Wohnungseinrichtung eingegangen werden. Der natürliche Drang aller Katzen zur Krallenpflege wird mangels anderer Alternativen an Türrahmen oder Möbeln ausgelebt. Das Beobachten ihrer Umgebung gehört für alle Katzen zum Tagesablauf. Ist kein Kratzbaum Naturholz vorhanden, geht es über Sitzmöbel in die nächste Ebene, die Schränke. Sie fährt beim Hochklettern für den eigenen Halt die Krallen aus, die in Stoff oder Holz unangenehme Spuren hinterlassen.

Mit der Anschaffung von einem Naturkratzbaum entfällt die Sorge um die Einrichtung und Mensch und Tier gehen viel entspannter miteinander um.

 

Was macht den Unterschied zwischen Kratzbaum Natur und Kratzbaum Standard aus?

Sisal, Wasserhyazinthe, Seegras, Baumrinden und verschiedenes echtes Holz sind Materialien, die langlebig und hochwertig sind. Krallen- und Fellpflege kann in einer Umgebung geschehen, bei der absplitternde Pressholzstückchen oder minderwertiges Seil einfacherer Kratzbäume nicht gewünscht wird.

Die mit Sisal umwickelten Stämme und/oder Holme von einem Naturkratzbaum sind zudem schmutzabweisend, robust und farbecht. Hier kann die Katze ihrem natürlichen Drang nachgeben und das Revier markieren, selbst wenn keine weiteren Katzen im Haushalt vorhanden sind. Im engen Kontakt des ganzen Körpers mit diesen Naturstoffen bleiben krankheitsbildende Belastungen aus.

 

Fast ein Dekostück – der Kratzbaum Naturholz

Naturkratzbaum Kratzbaum NaturViele Stunden des Tages bleibt die Katze in Berührung mit ihrem Kratzbaum Natur. Ist sie eine reine Hauskatze, wird hier gelebt. Mit unterschiedlichen Ebenen, die durch sisalumwickelte Stämme erreicht werden können, findet die Katze ihren Rückzugsort. Eine Schlafhöhle, eine Beobachtungsplattform und zahlreiches Spielzeug sowie waschbare Plüschbezüge geben dem Naturkratzbaum einen Look, der sich unauffällig in die Wohnung integrieren lässt.

Bei dem bereits durch das verwendete Material etwas höherwertigen Kratzbaum Naturholz legen die Hersteller jedoch zusätzlichen Wert auf ansprechendes Aussehen. Nicht wenige Modelle sind geradezu dafür gemacht, in einem Wintergarten oder in einer Fensterecke mit der Katze in den Fokus gerückt zu werden.

Die Stabilität geflammter oder umwickelter Holzstämme baut sich von einer stabilen Bodenplatte auf und wird mit Accessoires wie Katzenspielzeug verbaut. Wer seinem Tier besonders viel Gutes tun möchte, kann beim Kratzbaum Natur wählen zwischen kleinen Modellen von etwa 60 Zentimetern bis hin zum Modell „stabiler Kratzbaum für große Katzen“. Hier wird die Raumhöhe vollständig ausgenutzt und auch in der Breite nicht gespart. Außerdem können bei dem Modell „stabiler Kratzbaum für große Katzen“ auch problemlos mehrere Katzen darauf ihren Platz finden.



 

Naturkratzbaum
5 (100%) 12 Bewertung[en]