Eine elektrische Katzenklappe oder manuelle Katzenklappe kaufen

Warum erleichtert eine Katzenklappe den Tagesablauf für Mensch und Tier?

Katzenklappe – Katzen haben einen sehr eigenen Willen. Sie schlafen oder ruhen zu Tageszeiten, die sich nicht mit denen der Menschen decken. Im Gegensatz dazu möchten sie unterwegs sein, wann es ihnen passt. Dies geschieht leider auch sehr oft in der Nacht.

Sie verfügen über ein hohes Reinlichkeitsempfinden und nutzen nach Möglichkeit nicht ein Katzenklo, sondern lieber die freie Natur.

Eine reine Stubenkatze kennt es nicht anders als dass sie innerhalb einer Wohnung lebt, schläft und spielt. Ihren Drang nach selbstbestimmtem Freigang muss sie nicht ausleben und vermisst diesen auch nicht.

Die Katze mit der Möglichkeit auf Freigang dagegen liebt es, nach eigenem Bedürfnis jederzeit ein- und ausgehen zu können. Ohne eine Katzenklappe wird dies für Mensch und Tier zu einer Aufgabe, die zumeist von der Katze gewonnen wird.

 

 


Wo beginnt der Nutzen einer Katzenklappe?

In dem Moment, in dem die Katze gelernt hat, dass die Katzenklappe für sie Freiheit und Sicherheit bedeutet, wird sie sie nutzen.

Der Zugang in die Wärme und Sicherheit des Hauses oder in die Freiheit z. B. eines Gartens wird von jeder Katze lautstark eingefordert. Dies bringt nicht nur den Halter des Tieres manchmal an den Rand seines Verständnisses, sondern auch die Nachbarn. Lautes Miauen und Mauzen zu jeder Tages- und Nachtzeit muss auch vom geduldigsten Umfeld nicht klaglos hingenommen werden.

Die selbst vom Tier zu bewegende Katzenklappe setzt gerade dieser „Belästigung“ ein Ende. Mit etwas Geduld und Erziehung lernt die Katze die Vorteile der Katzenklappe kennen und wird sie ohne weitere Hilfe nutzen.


Wo kann eine Katzenklappe eingebaut werden?

Katzenklappe kaufen - Katzenklappe testMauerwerk, Holz, Glas oder auch Metall ist geeignet für den Einbau einer Katzenklappe. Sind Sie selbst der Eigentümer des Hauses, entscheiden Sie für sich allein, wo der Einbau am einfachsten wird.

Als Mieter müssen Sie Ihren Vermieter fragen, ob er damit einverstanden ist. Das Loch zum Einsetzen muss wirklich herausgeschnitten werden. Ein späteres Instandsetzen kann nur durch Austausch des Glases, Zumauern der Wand oder Reparieren geschehen. Eine schriftliche Vereinbarung von beiden Parteien sorgt in diesem Fall für Klarheit.

Nehmen Sie nicht wirklich die Tür zum Eingang des Hauses für den Einbau der Katzenklappe. Ein Zugang auf der Seite oder Rückseite lockt weniger Einbrecher an, die evtl. die Katzenklappe nutzen wollen.

 

Wie sicher ist die Katzenklappe gegen Einbruch geschützt?

Mit einem Einbaumaß von ca. 21 cm x 21 cm ist der Durchgang auf jeden Fall zu klein um einem Menschen Zugang zu verschaffen. Der Einbau in Bodennähe verhindert auch ein mögliches Durchreichen von Geräten, die eine Tür von innen öffnen können.

Einbrecher wollen keine Zeit verlieren und müssen an der Katzenklappe viel zu lange arbeiten bevor erst einmal dieses Hindernis entfernt ist. Nach wie vor ist dann nur das kleine Loch vorhanden, welches mit Lärm vergrößert werden muss.

Diebe scheuen Licht, Lärm und Aufsehen, was durch das Manipulieren der Katzenklappe in irgendeiner Weise immer entsteht.

Ihre Katze kann über die Katzenklappe beliebig hinein und heraus, der Dieb kann es nicht.

 

 


Welche Maße, Formen und Farben sind für eine Katzenklappe möglich?

Katzen und auch kleine Hunde sind die möglichen Nutzer einer Katzenklappe. Für die durchschnittliche Größe dieser Tiere wird die Klappe mit einem Außenmaß von etwa 21 cm x 21 cm angeboten. Das Durchgangsmaß liegt bei etwa 15 cm x 15 cm mit einer Tiefe von 10 cm. Bei Bedarf ist auch eine Tunnelverlängerung möglich, falls die Stärke des Durchgangs dies erfordert.

Für in der Regel größere Kater sind auch Modelle mit einem Einbaumaß von etwa 28 cm x 26 cm erhältlich. Hierdurch erweitert sich der Durchgang auf etwa 18 cm x 17 cm.

Der einzubauende Rahmen kann wahlweise rund, oval oder eckig sein. Wählen Sie die Katzenklappe für das menschliche Auge so unauffällig wie möglich. Der Rahmen ist witterungsbeständiger Kunststoff in weiß oder braun. Die Klappe selbst besteht aus einem klaren Kunstglas, so dass die Katze sehen kann, was hinter der Tür passiert.


Wie funktioniert eine manuelle Katzenklappe?

Die den Durchgang schließende klare Klappe kann von der Katze mit dem Kopf leicht angestupst und damit geöffnet werden. Ein leichter Magnet zieht die Klappe wieder zur Dichtung zurück. Dieser Prozess braucht etwas Zeit, bis ihn die Katze versteht, danach ist keine weitere Hilfe mehr nötig.

Damit jedoch nicht zu jeder Tages- und Nachtzeit ein reger „Verkehr“ an der Klappe entsteht, haben Sie die Möglichkeit, diese zu verriegeln. So gelingt auch die Erziehung zu festen Fresszeiten. Die Katze lernt die Ruhe beim Fressen zu schätzen. Fremde Katzen aus dem Umfeld bleiben in diesen Zeiten ausgesperrt.

Der weitere Vorteil des Magneten liegt darin, dass nicht jeder Windhauch die Klappe bewegt, kalte Luft oder unangenehmer Geruch hereinströmt.

 

 


Wie funktioniert eine elektrische Katzenklappe?

Katzenklappe einbauen - Klappe für Katzen elektrische KatzenklappeElektrisch heißt in diesem Fall batteriebetrieben. Diese können natürlich Akkus sein. Selbst bei starker Nutzung funktioniert die Katzenklappe sicher für ca. ein Jahr und kann immer wieder neu betrieben werden.

Elektrisch bedeutet jedoch auch, dass entweder an einem Halsband oder direkt an der Katze ein Mikrochip befestigt sein muss.

Wer sein Haustier verantwortungsbewusst bereits mit einem solchen Chip hat versehen lassen, wird dessen Code nutzen. Die Mehrheit der auf dem Markt erhältlichen Katzenklappen reagiert auf alle weltweit üblichen Chips mit dem bis zu 15-stelligen Code. Dieser Code muss nur 1-mal von Hand in die Katzenklappe eingegeben werden.

Der Vorgang lässt sich bei guten Klappen für bis zu 30 Katzen (oder Hunde) durchführen.

 

Wann kann eine Katze mit der Katzenklappe vertraut gemacht werden?

Je früher ist um so besser und um so leichter. Bereits mit wenigen Monaten und optimal im ersten Lebensjahr ist das Training am erfolgreichsten. Wie bei jeder anderen Erziehung haben aber auch äußere Umstände Einfluss auf den Erfolg.

Fremde, ältere und größere Katzen im Freien bereiten vielleicht Ärger. Eine Umgebung mit Wildtieren und Nagern verlangt Mut von der Katze. Wenig bis gar keine Sicht vor oder hinter der Klappe muss erst mit vertrauensbildenden Maßnahmen akzeptiert werden.

Nehmen Sie sich zu Beginn etwas Zeit beim Training und Sie werden sich dann über die Selbstständigkeit Ihrer Katze freuen.

 

 Ein interessantes Video zum gewöhnen der Katze an eine Katzenklappe finden Sie hier:

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=Gu5SCly6Xs4

 


Wie kann das Training für die Katzenklappe aussehen?

Locken und Belohnung sind zwei große Anreize für jede Katze. Legen Sie etwas vom bevorzugten Trockenfutter als Spur zur Klappe. Vielleicht hilft ja auch bereits das beste Spielzeug auf dem Weg dahin?

Zeigen Sie Ihrer Katze den Anblick hinter der Klappe. Ist diese in einer Tür verbaut, öffnen Sie die Tür weit und gehen dann selbst nach draußen. Die dann wieder geschlossene Tür mit Katzenklappe zeigt dem Tier dann die Sicht von der anderen Seite. Sie wird nach und nach verstehen, dass vor und hinter dieser Tür mit Katzenklappe entweder Freigang oder Ruhe, Fressen und Wärme wartet.

Die Wand mit eingebauter Katzenklappe kann natürlich nicht weit geöffnet werden. Doch auch hier können Sie mit dem Durchgreifen Ihrer Hand den Weg von beiden Seiten zeigen.

Achten Sie beim Eingang der Katzenklappe unbedingt auf eine gute Augenhöhe für das Tier. So kann es sich selbst vor der Klappe länger aufhalten und die Umgebung davor und dahinter prüfen.

 

Wie wichtig ist die richtige Jahreszeit zum Einbau der Katzenklappe?

Es macht wenig Sinn, eine Katzenklappe dann zu installieren, wenn draussen die Temperaturen fallen und häufig mit Kälte und Regen zu rechnen ist. Die damit verbundene frühe Dunkelheit am Abend und späte Helligkeit am Morgen lockt keine Katze ins Freie.

Spätes Frühjahr und Sommer sind genau die Monate, in denen diese Veränderung im Leben Ihrer Katze zum Erfolg führt.

Summende Insekten und singende Vögel vor der Katzenklappe sind den ganzen Tag über ein Anreiz zum Herauskommen. Frische Kräuter und Wildpflanzen, wie Baldrian oder auch Katzenminze, verströmen einen kaum zu widerstehenden Geruch. Sind diese Pflanzen nicht von Natur aus vor Ihrer Tür, setzen Sie solche in Töpfe und damit direkt vor die Katzenklappe. Geruchssinn und Augen sind ein großes Plus von Katzen bei der Orientierung.

 

 


Wo ist der richtige Platz des Mikrochips an einer Katze?

Wenn das Tier kein Implantat hat, bleibt als Alternative das Halsband. Jedoch sträuben sich manche Katzen gegen ein solches Halsband. Auch geschieht es immer wieder, dass das Halsband beim Herumstreifen irgendwo hängenbleibt. Es reißt ein und geht verloren. Der Chip fällt ab und muss erneuert werden.

Nur die an ein solches Halsband gewöhnte Katze ist ein zuverlässiger Träger und wird mit dem „Anhängsel“ zurechtkommen.

 

Was geschieht mit fremden Tieren mit und ohne Chip vor der Katzenklappe?

Gerade ein Umfeld mit vielen Katzen als Freigänger ist der richtige Ort für eine Katzenklappe mit Chip.

Nur der einmal eingegebene Code Ihrer Katze(n) ist in der Lage die Sperre an der Katzenklappe zu lösen. Jedes andere Tier, selbst wenn es mit einem Mikrochip versehen ist, steht vor einem sich nicht öffnenden Eingang.

Sie müssen nicht befürchten, dass der ebenerdige freie Zugang viele „Freunde“ Ihrer Katze(n) mit in das Haus führt. Sie haben Ihr Tier an die Benutzung der Katzenklappe mit Training und Geduld herangeführt. Fremde Tiere sehen zwar den Durchgang, scheuen aber vor einem eigenen schnellen Durchlauf zurück. In der Zeit, in der die fremde Katze noch darüber nachdenkt, ob es sich doch lohnt Ihrem Tier zu folgen, ist die Katzenklappe bereits wieder zu.

Wildtiere oder Nager sind mit keinem Mikrochip ausgestattet und somit nicht in der Lage, das Haus durch die Katzenklappe zu betreten.

 

 


Welchen Einfluss haben Sie selbst auf die Katzenklappen?

Hat sich das Tier erst einmal an die Katzenklappe gewöhnt, dürfen Sie sich entspannt zurücklehnen. Das ständige Hin und Her mit Haustür öffnen und schließen ist vorbei. Jedoch ist auch ein völlig unkontrolliertes Nutzen der Klappe zu jeder Tages- und Nachtzeit nicht im Sinne von allen Tierhaltern.

Bereits die manuelle Katzenklappe hat eine Möglichkeit zur festen Verriegelung. Stunden, in denen keine Bewegung gewünscht wird, lassen sich damit sperren. Es ist ein kleiner Handgriff, der bei der Feststellung der Katzenklappe zu tätigen ist.

 

Auf dem gleichen Weg können Sie bei einer Katzenklappe festlegen, welche Wege zu nehmen sind:

  • 2-Wege-System steht für hinein und heraus
  • 4-Wege-System steht für hinein und heraus, nur für hinein und nur für heraus.

 

Wie regelt sich der eigene Einfluss an der elektrischen Katzenklappe?

Tageszeiten und Wochentage lassen sich speichern. Sind Sie z. B. unterschiedlich zeitlich berufstätig, geben Sie Ihrer Katze den für Sie passenden Freiraum.

Streit mit Fremdkatzen ist kein Problem mehr. Bei mehreren eigenen Katzen kann auf diese Weise auch Futterneid unterbunden werden. Jeder einzelne Code öffnet die Katzenklappe nur dann, wenn er dafür registriert wurde. Jede Katze für sich hat einen eigenen Code.

Auch Urlaub über mehrere Tage lässt sich an der Katzenklappe programmieren, so dass diese gar nicht öffnet.

Sorgen Sie mit einer Sperre an der Klappe z. B. an Sylvester mit seinen lauten Böllern für Ruhe.

Muss die Katze einmal geplant zum Tierarzt, wird ihr mit der verschlossenen Klappe ebenfalls der Fluchtweg genommen.


Welche Preise sind für eine Katzenklappe zu erwarten?

Die Anschaffung beginnt bei der manuellen Klappe mit etwa 10 Euro. Für die elektrische Ausführung beginnen die Preise etwa bei 55 Euro. Hinzu kommen in beiden Fällen noch anfallende Einbaukosten, wenn Sie diese nicht selbst vornehmen.

Bei den manuellen Modellen gibt es keine Zusatzkosten für den Mikrochip oder Batterien.

Für das Einsetzen des Microchips (auch zur Tierkennzeichnung) entstehen Kosten beim Tierarzt. Auf diesem Chip sind dann jedoch auch die Daten der Katze hinterlegt. Ist der Chip bereits vor dem Kauf der Klappe eingesetzt worden, ist er weltweit geeignet zum Öffnen einer Katzenklappe.

 


Erfreuen Sie sich an der Bewegungs- und Lebenslust Ihrer Katze

Es ist so schön anzusehen, wenn der Kopf der Katze die Klappe öffnet und sie elegant durch das dann freie Loch verschwindet.

Kopf und zumeist nur erst eine Pfote gelangt auf die andere Seite von Tür oder Wand. Ein Blick zur Kontrolle zeigt der Katze das Umfeld und dann kann endlich der ganze Körper folgen.

Katzen sind so elegant und geschmeidig.

 

Flamingo 560232 Cat Mate Abschliesbare Tür 4 Positionen

€ 26,99*€ 41,99inkl. MwSt.
*am 22.10.2019 um 8:37 Uhr aktualisiert

Staywell Katzentür 715 weiß / transparent 23,6 x 19,8 cm

€ 14,11*€ 14,99inkl. MwSt.
*am 22.10.2019 um 7:00 Uhr aktualisiert

Staywell Katzentür 917 mit Tunnel

€ 15,51*€ 26,99inkl. MwSt.
*am 22.10.2019 um 7:00 Uhr aktualisiert

SureFlap Mikrochip Katzenklappe, weiß

€ 62,99*€ 99,99inkl. MwSt.
*am 21.10.2019 um 7:00 Uhr aktualisiert

Rosewood 11029 Cat Mate Katzenklappe, groß, weiß

€ 19,99*€ 32,99inkl. MwSt.
*am 20.10.2019 um 21:25 Uhr aktualisiert

Staywell Katzentür 300 weiß

€ 31,55*€ 45,61inkl. MwSt.
*am 22.10.2019 um 9:39 Uhr aktualisiert

Trixie 38641 4-Wege Freilauftür, mit Tunnel, weiß

€ 26,28*inkl. MwSt.
*am 22.10.2019 um 7:00 Uhr aktualisiert

SureFlap DualScan Katzenklappe, weiss

€ 88,99*€ 124,99inkl. MwSt.
*am 22.10.2019 um 10:43 Uhr aktualisiert

SureFlap Microchip Katzenklappe Connect mit Hub Bundle

€ 169,99*€ 184,99inkl. MwSt.
*am 21.10.2019 um 7:00 Uhr aktualisiert

Rosewood Katzenklappe Pet Mate 4-Wegeverschluß braun

€ 18,99*€ 22,57inkl. MwSt.
*am 21.10.2019 um 7:00 Uhr aktualisiert

Staywell Katzentür 600 Aluminium weiß 29,8 x 20,1 cm

€ 39,36*€ 60,99inkl. MwSt.
*am 20.10.2019 um 21:26 Uhr aktualisiert

 

 

 

 

 

 


weiter zur Kategorie > selbstreinigende Katzenklos < > Katzentoilette mit Sieb und Haube < oder > Katzenbäume <

Inhaltsverzeichnis